Ein Sommerfest bei der AVA

Dem Geruch von frisch gebackener Pizza und gebrannten Mandeln folgend, strömten am 8. Juli 2017, dem Tag der offenen Tür der AVA, tausende Besucher auf unser Betriebsgelände.

Trotz hochsommerlichen Temperaturen von über 30°C vergnügten sich die Kinder auf den zahlreichen Hüpfburgen oder ließen sich von einer professionellen Kinderschminkerin in Spiderman oder die Eiskönigin verwandeln.

Währenddessen konnten es sich unsere "großen" Gäste bei einem kühlen Getränk und sommerlichen Klängen in unserem Biergarten gemütlich machen.

 

Besonderes Highlight waren aber unser offener Rundgang durch das Abfallheizkraftwerk sowie unsere Führung durch die neue Bioabfallvergärungsanlage. Während im Abfallheizkraftwerk der 28 Meter tiefe Müllbunker bestaunt wurde, haben sich die Bürger in der Bioabfallvergärungsanlage mit großem Interesse darüber informiert, was aus ihrem Bioabfall produziert wird.

Bei unserer Fahrzeugausstellung wurden Träume von Groß und Klein wahr, denn wer hat sich noch nicht immer schon einmal gewünscht, hinter dem Steuer eines riesigen Baggers zu sitzen? Besonders beliebt war aber auch die Entdeckungstour durch unser 235.000m² Betriebsgelände in der nostalgisch anmutenden Bimmelbahn.

 

Für das große Interesse und die ausgelassene Stimmung unserer großen wie kleinen Mitbürger möchten wir uns herzlich bedanken. Sie haben unseren Tag der offenen Tür in ein gemütliches Sommerfest der Extraklasse verwandelt!