Die AVA GmbH

Bei der AVA ist die Umwelt in guten Händen — denn Abfall ist nicht nur Reststoff, sondern vor allem Wertstoff. Mit dieser grundlegenden Überzeugung verwertet die AVA heute den Abfall von etwa einer Million Menschen aus Augsburg und der Region.

Hierzu betreiben wir ein Abfallheizkraftwerk mit integrierter Krankenhausmüllverbrennung, eine Schlackenaufbereitung und eine Bioabfallvergärungsanlage. Modernste Feuerungstechnik und aufwendige Filteranlagen sorgen dafür, dass in allen Anlagenteilen die Emissionen weit unter den vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Werten liegen.

Die AVA Abfallverwertung Augsburg GmbH gibt es seit dem 20. Dezember 1991. Gesellschafter sind der Abfallzweckverband Augsburg, die Stadt Augsburg sowie die Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg.

Ein Partner für die Menschen in der Region.

Die AVA versteht sich als Partner für die Menschen und Unternehmen in der Region. Mit unserer hochmodernen Abfallverwertungsanlage verwerten wir an 365 Tagen im Jahr sicher und zuverlässig Abfälle aus Haushalt und Gewerbe.

Bei Bedarf stellt die AVA als regionaler Entsorgungspartner die zur Abfallerfassung benötigten Container zur Verfügung und organisiert deren Transport.

An der Kleinmengenannahme haben die Bürger aus der Region die Möglichkeit, nahezu jeden Abfall schnell und unkompliziert zu entsorgen.

Wir stellen uns vor - die AVA Augsburg.

Informationsplakat

Die AVA

AVA vor Ort erleben

Schauen Sie sich die AVA einfach mal aus der Nähe an! Vereinbaren Sie jetzt einen Besuchstermin!

>weiterlesen