Umwelt — in unserem Fokus.

Der Schutz der Umwelt liegt uns besonders am Herzen. Eine verantwortungsvolle Reststoffverwertung und die konsequente Einhaltung aller rechtlichen Vorgaben des Emissionsschutzes gewährleisten die Schonung der Umwelt, die Sicherheit der Mitarbeiter und der Bürger der Region. Wir betreiben unsere Anlagen auf hohem umwelttechnischem Niveau und setzen Energie umsichtig und effizient in unseren Arbeitsabläufen ein. Hierdurch leisten wir einen wesentlichen Beitrag zur Schonung und Bewahrung unserer Umwelt.

Die AVA stellt den Schutz der Umwelt durch verschiedene Maßnahmen der Eigen- und Fremdüberwachung sicher:

  • Unser Labor führt regelmäßig Grundwasseruntersuchungen, Qualitätskontrollen des Kompostes und Qualitätsanalysen im Kraftwerksbereich durch.
  • Wir gewährleisten durch wiederkehrende Prüfungen und Wartungen einen einwandfreien Betrieb der technischen Anlagen so dass die Einhaltung der gesetzlichen Emissionsgrenzwerte jeder Zeit sichergestellt ist.
  • Nach der umweltgerechten thermischen Behandlung der unvermeidbar anfallenden Restabfälle und deren Nutzung als Brennstoff zur umweltschonenden Erzeugung von Energie, werden die Verbrennungsrückstände zur Verfüllung von ehemaligen Salzbergwerkstollen sinnvoll verwertet.
  • Unsere Anlagen werden kontinuierlich durch die zuständigen Behörden, Fachinstitutionen und Gutachter überprüft.
  • Unser hoher Umweltstandard ist Grundlage für die Anerkennung unserer Anlage als "Entsorgungsfachbetrieb" nach § 56 des Kreislaufwirtschaftsgesetzes. Die Einhaltung der Kriterien dieses Gesetzes wird regelmäßig von einem externen Gutachter überwacht.

Informationsplakat

Revision der Müllöfen

AVA vor Ort erleben

Schauen Sie sich die AVA einfach mal aus der Nähe an! Vereinbaren Sie jetzt einen Besuchstermin!

>weiterlesen